AKTUELLE INFORMATIONEN ZU COVID-19


Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

in den vergangenen Wochen habe wir alle erfahren müssen, mit welcher Dynamik sich unser Alltagsleben ändern kann. Umso wichtiger ist es, dass wir in Zeiten wie diesen besonnen und mit gegenseitigem Respekt reagieren. Die Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität. Wir beobachten täglich an unseren Standorten die aktuellen Informationen zur Verbreitung des Coronavirus mit größter Sorgfalt, stehen in engem Austausch mit den zuständigen Behörden und befolgen die offiziellen Empfehlungen.

Dennoch brauchen wir dringend Ihre Unterstützung! Zum Schutz der Gesundheit unserer Bewohnerinnen und Bewohner aber auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir in dieser Situation höchsten Respekt zollen möchten und die wir dringendst brauchen, ist der Zutritt zu unseren MUNDUS-Einrichtungen nur in sehr begründeten Ausnahmefällen - in vorheriger Absprache mit der Einrichtungsleitung und unter völliger Abwesenheit von Infektionszeichen - möglich. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner stellt die Infizierung mit dem Coronavirus eine sehr große Gefahr dar. Wir werden mit gemeinsamen Kräften alles dafür tun, sie dieser Gefahr nicht auszusetzen. Wir appellieren daher an Ihr Verständnis und Ihre Besonnenheit und möchten Sie bitten, uns damit in diesen Zeiten zu unterstützen.

Gern können Sie alternative Kontaktmöglichkeiten wie das Telefon, Briefe oder das Internet in Anspruch nehmen. Unser Mitarbeiterteam an den jeweiligen Standorten steht Ihnen selbstverständlich telefonisch und via E-Mail für Fragen und Auskünfte zur Verfügung.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung und werden Sie auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie bitte gesund!
Ihre Geschäftsführung, Detlef Heitzmann & Andreas LammersStartseite