MUNDUS · Senioren-Residenz

Bilderleiste Aktuelles 1

Bilderleiste Aktuelles 2

Veranstaltungen

Seien Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Veranstaltungskalender: Kalender jetzt ansehen
Für weitere Informationen zu unseren Veranstaltungen, schauen Sie in unser ausführliches Prospekt.


Erdbeerfest

Trotz der Umbauarbeiten in unserer Residenz, sind unsere Bewohner in Feierlaune. Am 12.07. gab es das erste Erdbeerfest in der Residenz. Zur Begrüßung bekam jeder ein Gläschen Erdbeerbowle, die es auch in einer alkoholfreien Variante gab. Die Bewohner freuten sich über feinste Speisen rund um die rote Beere. Von den klassisch marinierten Erdbeeren bis hin zu Erdbeersalaten mit Avocado oder grünem Spargel war für jeden Geschmack etwas dabei. Sehr gut ist der fruchtige Erdbeerwein aus Kaltenbrug bei allen Besuchern angekommen. Die Geigerin, Almuth Pfennig, aus Hamburg sorgte für heitere Stimmung mit Klassik und Volksmusik. Es wurde das eine oder andere Erdbeergedicht rezitiert oder eine Erdbeerweisheit zum Besten gegeben. Man staunt, was es zur Erdbeere für umfangreiche Literatur gibt.




Cocktail-Party 24.05.2018

"Bei uns wird geschüttelt und nicht gerührt, so haben wir schon manchen Gast verführt! Wir machen am liebsten, was wir eigentlich nicht dürfen und deshalb treffen wir uns schon nachmittags zum Cocktails schlürfen.

Schon alleine die Bezeichnung Cocktail-Party macht eigentlich schon Lust zum Hingehen! Natürlich versteht jeder immer ein bisschen etwas anderes unter diesem Begriff. Laut Wikipedia wird eine Cocktailparty folgendermaßen definiert: „Eine Cocktailparty ist ein nachmittäglicher Stehempfang. Die Standarddauer einer Cocktailparty beträgt zwei Stunden. Die Gäste unterhalten sich im Stehen (Smalltalk).“ Ganz so wörtlich haben wir es nicht genommen, unsere Bewohner durften selbstverständlich sitzen und dabei Ihren Cocktail in Ruhe bei netten Gesprächen bis in die Abendstunden „schlürfen“.




Frühlingsfest

Am Donnerstag, den 12. April wurde in der MUNDUS Kassel der Frühling mit einem Frühlingsfest eingeleitet. Passend zum immer wärmer werdenden Wetter wurde auf der Terrasse zum ersten Mal gegrillt. Da es draußen noch für viele zu kalt war, feierte der Großteil im Restaurant –einige Bewohner hatte sich ein schönes Plätzchen in der Sonne gesucht. Zur musikalischen Untermalung spielte Frau Schneider Volks- und Schlagerlieder und begeisterte mit schönen Frühlingsgedichten.




Osterfeier

Bereits am Gründonnerstag, den 29.03.2018, wurde in der MUNDUS Kassel das Osterfest zelebriert. Die Feierlichkeit startete um 15 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der nahegelegenen Christuskirche. Im Anschluss wurden die Bewohnerinnen und Bewohner zur Osterfeier ins Restaurant eingeladen. Hier wurden sie durch Frau Salomon herzlich zur Osterfeier „Leckerei rund um´s Ei“ begrüßt. Kulinarisch wurden die Bewohner mit einem Flying Buffet von einer Suppe über herzhafte- bis hin zu süßen Eierspeisen verwöhnt. Zur musikalischen Untermalung der Veranstaltung spielte Herr Hettling auf dem Flügel einen Mix aus Klassik und Modern.




Ostereier färben

Es ist ein alter und schöner Brauch Ostereier zu färben. Auch unseren Bewohnerinnen und Bewohnern wollten wir diese schöne Tradition nicht vorenthalten. Für ihre kleinen Kunstwerke hatten sie verschiedenste Möglichkeiten der Dekoration. Als keinen Snack gab es Gebäck und Eierlikör.




Fasching in unserer Residenz

Am 13.02.2018 ab 16 Uhr startete der Faschingsnachmittag mit der in Kassel allseits bekannten Tante Lilli. Die Bewohner feierten mit Angehörigen und Gästen und den bunt verkleideten Servicepersonal. Es wurde gesungen, getanzt, gewitzelt und Lilli berichtet von lustigen Geschichten aus alten Tagen.




Clowns im Haus

Am 24.01.2018 besuchten zwei Clowns unsere Pflegestation. Unsere Bewohner waren sehr angetan von den beiden „ernsthaften“ Clowns. Clownerie ist eben nicht nur „Quatschmachen“ für Kinder. Unsere beiden Protagonisten verstanden es wunderbar, sich auf unsere Bewohner einzustellen und ihnen ein paar sehr unterhaltsame Stunden zu bescheren.




Neujahrsempfang

Unter dem Motto: „Neues Jahr, neues Glück, neue Chancen“ fand der Neujahrsempfang am 15.01.2018 in der MUNDUS Kassel statt. Zusammen mit der Direktorin, Frau Salomon, stießen die Residenzbewohner, Mitarbeiter und die Pfarrerin Frau Thies-Lomb, der Evangelischen Kirche auf ein schönes, gesundes und ruhiges neues Jahr an. Für den musikalischen Genuss sorgen die berühmte Kasseler Sängerin Frau Romana Reiff und Herr Müller am Piano.




Schlemmerfrühstück

Beginnen Sie den Tag mit unserem exquisiten Schlemmerfrühstück und erleben Sie die idyllische Morgenstimmung in der Residenz. Auf unserem Frühstücks-buffet finden Sie alles von frischen Eierspeisen, Bacon, Antipasti, Tomate-Mozzarella-Salat über gefüllte Pfannkuchen Crêpes bis hin zu Lachs und Shrimps. Sie können gerne, wenn Sie am Schlemmerfrühstück teilnehmen, beim Service oder an der Rezeption Ihr Mittagessen auf eine andere Zeit verschieben. Wir empfehlen Ihnen eine Tischreservierung an der Rezeption 0561 93 573 0.




Sternsinger - Kinder der Fatimagemeinde - am 13.01.2018

Unter dem Leitwort „Segen bringen – Segen sein“ sind Anfang Januar wieder die Kinder und Jugendlichen in unseren Gemeinden unterwegs, um Verantwortung für Gleichaltrige in den ärmeren Ländern zu übernehmen. Sie bringen die Botschaft von der Geburt des Herrn und bitten um Spenden für Kinder, denen es nicht so gut geht. Die Sternsinger-Aktion, die vom Kindermissionswerk und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend organisiert wird, ist die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Die Kinder und Pfarrerin, Frau Czerwionka, der Fatimagemeinde gehen immer an einem Wochenende im Januar von Haus zu Haus, singen Lieder und sammeln für Kinder, die in armen Verhältnissen leben.




Tortenschmaus - jeden 3. Dienstag im Monat 15-18 Uhr

Für diesen ganz besonderen Tag im Monat zaubern wir Ihnen in unserer Küche mit besonderer Aufmerksamkeit und viel Liebe zum Detail „kleine“ Kunstwerke für Sie zum genießen. Geschmackvolle Vielfalt, optische Vielseitigkeit in der Gestaltung und Frische, wie Sie es von unserer Residenz gewohnt sind. Die Torten wurden von unserer Köchin Frau Göbel gebacken, die MUNDUS Torte wurde von Frau Bippart dekoriert.




Sommerfest "In Italien"

Am 8. Juli 2017 fand in unserem wunderschönen Residenzgarten das MUNDUS Sommerfest statt. Unsere Mitarbeiter zauberten italienisches Flair nach Bad Wilhelmshöhe. Bei strahlendem Sonnenschein fühlten sich unsere Bewohner und deren Angehörige und unsere Besucher rundum wohl. Der Ansturm auf die Cocktailbar und das italienische Buffet war erwartet groß. Bei italienischer Live Musik wagten einige unserer Bewohner ein Tänzchen. Auch die traditionelle Tombola fand wieder viele Anhänger.

Am frühen Abend wurden Heliumballons, begleitet von den Wünschen unserer Bewohner, in den Abendhimmel geschickt. Das zauberte jedem ein Lächeln ins Gesicht und wer weiß, vielleicht erfüllen sich die mitgesandten Wünsche schon bald.




Mit Freude Gutes tun

Adventsmarkt in der Mundus Seniorenresidenz: Handarbeitsgruppe unterstützt krebskranke Kinder
Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.


Ausflug zum Teichhof nach Grandenborn

Am 25. August 2016 sind wir in die Traditionsgaststätte zum Teichhof nach Grandenborn gefahren. Bei schönem Wetter haben wir, mit Blick auf den Teich unseren hausgemachten Kuchen genossen. Im Anschluss haben wir im anliegenden Geschäft noch Wurstwaren aus eigener Herstellung erworben.




Schifffahrt auf der Fulda

Am 28. Juli 2016 ging es für uns um 13:00 Uhr mit dem Reisebus durch die Stadt zur Söllner-Anlegestelle Renthof. Pünktlich um 14:00 Uhr sind wir mit dem „Dampfer Hessen“ zur Schleuse am Stausee Wahnhausen gefahren. Bei Kaffee, Kuchen und angenehmen Temperaturen haben wir die schöne Aussicht genossen und es uns so richtig gut gehen lassen.




Sommerfest 2016

Am 09. Juli 2016 feierten wir bei schönem Wetter unser spanisches Sommerfest. Unsere Gäste haben sich in unserem Residenzgarten, den wir mit viel liebe zum Detail dekoriert haben, sehr wohl gefühlt. Außerdem hat uns unser Küchenteam mit Kuchen und vielen spanischen Köstlichkeiten verwöhnt. Für eine gute Unterhaltung sorgte eine spanische Musikband mit Flamencotänzerinnen. Es war ein gelungenes Fest und wir bedanken uns von Herzen für das große Interesse.




Sommerfest 2015

Einen Tag vor dem Fest wurden die Luftballons ganz konzentriert aufgeblasen und zusammengebunden, bis es schließlich 1200 Stück waren. Am Nachmittag des 18. Juli erwarteten die freundlichen Mitarbeiterinnen am Informationsstand die Bewohner und Gäste. Direktorin Monika Salomon hieß alle Gäste dieses Sommerfestes herzlich Willkommen und der bekannte Kasseler Entertainer Manni Schmelz sorgte für die musikalische Untermalung. Das umfangreiche Buffet ließ keine Wünsche offen und die Tombola erfreute mit vielen Gewinnen. Bei schönem Wetter war die Stimmung sehr gut, bei Bewohnern und Besuchern. Und die Ballons fanden auch bei den ganz kleinen Besuchern Gefallen.




Ausflug zum Edersee

Ende Juli sollte es "Schiff ahoi" heißen und so ging es zum Anleger am Edersee. Bevor die "Edersee Star" kam, konnte man auf Bänken schon den Blick über den See schweifen lassen. Eine Stunde konnten wir dann die Schifffahrt unter oder auf Deck genießen. Danach ging es zum Hof Heide, wo selbstgebackener Kuchen auf uns wartete und danach ein kleiner Spaziergang im "Kräutergarten nach Hildegard von Bingen" gemacht werden konnte.




Ausflug zum „gastlichen Dorf“ in Delbrück

"Das gastliche Dorf" in Delbrück ist ein Ensemble verschiedener original restaurierter Bauernhöfe aus dem 16. Und 18. Jahrhundert. Als total verfallen wurden die Gebäude von der Familie Antpöhler nach Delbrück gebracht und dort liebevoll restauriert. An einem Wäldchen und mit Dorfteich gelegen erinnert es nun an die gute alte Zeit.

Bei unserer Ankunft wurden wir direkt mit hausgemachtem Kuchen verwöhnt. Danach erzählte man uns in der Hirtenkapelle wissenswertes über das "Dorf" und ein Märchen. Danach konnte man sich Backhaus, Webstube, die wunderschönen alten Bauernhäuser, den Bauerngarten anschauen und die Seele baumeln lassen. Zum Abschluss gab es dann frisches Brot aus dem Backhaus lecker und man konnte die Erzeugnisse natürlich auch im Dorfladen erstehen.




Karneval 2015

Am 12.02.2015 wurde in der MUNDUS Senioren-Residenz Karneval gefeiert. Das hauseigene Prinzenpaar, Prinz Helmut und ihre Lieblichkeit Prinzessin Marianne, hieß unter anderem an diesem Nachmittag den amtierenden Kasseler Prinz Andreas I und seine Lieblichkeit Prinzessin Susanne herzlich willkommen. Gelenkige Mädels tanzten, Bewohner und Mitarbeiter stiegen in die Bütt und Manni Schmelz sorgte mit Musik und Gesang für Stimmung. Die Bilder sprechen für sich.